familiebarzen.jpg

Weingut Thomas Barzen

Weinkultur zum Anfassen - Qualität aus Tradition

Seit dem 15. Jahrhundert wird in unserer Familie bereits erfolgreich Wein angebaut.
Derzeit bewirtschaften wir 2,8 ha Rebland, davon 60% mit Rieslingtrauben und die restlichen 40% mit Dornfelder-, Rivaner-, Weißem und Grauem Burgunder-, Schwarzriesling- und Reichensteiner-Trauben, die zumeist in Steillagen heranwachsen.

Früher hieß unser Hof „Erbhof Zehnthof“, weil die Winzer bis in das 19. Jahrhundert hinein, den zehnten Teil ihrer Ernte an Klöster und Adel abführen mussten.

In den Steilhängen des Moseltales wachsen bei uns in Handarbeit Weine der Spitzenklasse heran, die nach überlieferter Tradition vergären und ausreifen.

Unter den Weinkennern genießt Reil nämlich einen hervorragenden Ruf für spritzig-elegante Rieslingweine, die auf den leichten Schieferböden unserer Region hervorragend gedeihen.

Bei einer Planwagenfahrt durch die Weinberge unter fachkundiger Führung unseres Winzers und anschließender Weinprobe in unserem Weinkeller aus dem Jahr 1231, in dem damals wie heute edle Tropfen in Eichenholzfässern und Edelstahltanks heranreifen, lernen Sie die alte Weinkultur der Mittelmosel kennen.

Viele Ehrungen bei Weinprämierungen wurden deshalb unserem Weingut für erlesene Weine zuerkannt.

Qualität ist unsere Stärke -
dafür bürgen wir mit unserem Namen.



Planwagenfahrt
mit dem Weinbergsexpress durch die Weinberge

 

Unser besonderes Angebot

Sie wollen Ihren bestellten Wein selbst abholen oder enschließen sich während des Aufenhalts bei uns zum Weinkauf?

Bei einer Abnahme ab 72 Flaschen bedanken wir uns bei Ihnen mit einer Übernachtung (inkl. Frühstück) für 2 Personen.

Wir bitten bei Abholung um vorherige Anmeldung, damit zum gewünschten Termin auch ein Zimmer frei ist.


 

made by Werbeagentur Hoffmann